Freitag, 9. April 2010

Taktwechsel

Wie am Ausfall des zweiten Prellblog in Folge zu erahnen, muss ich mich derzeit ein bisschen sortieren, was unter anderem damit zusammenhängt, dass meine Wochenarbeitszeiten sich ändern und ich im kommenden Semester eine Lehrveranstaltung anbiete. Der planmäßige Erscheinungstag wird sich ändern, eventuell wird es auf Sonntag oder wieder Donnerstag hinauslaufen.

Kommentare:

tim hat gesagt…

Warum willst Du denn unbedingt an dem Wochenkorsett festhalten?

mawa hat gesagt…

Weil das hier kein Katzenblog ist, sondern der Versuch, sowas Ähnliches wie Journalismus zu betreiben :)

tim hat gesagt…

Man muss ja kein Niggemeier-Fan sein, aber ein Vorteil des Online-Journalismus ist IMHO, dass man von dem Zwang, jeden Tag/Woche/Monat x Seiten bis y Uhr befüllen zu müssen, befreit ist und an einem "slow news day" keine Lückenfüller aus dem Hut zaubern muss und andererseits bei herausragenden Ereignissen ohne Rücksicht auf Platz und Redaktionsschluss 1A-Qualität bieten kann. Das ist bei einer Kolumne naturgemäß weniger relevant, aber auch nicht zu verachten.